facebook P&S TEAM THÜHRINGEN

30. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach

Nun ist der Sommer auch endlich in Deutschland angekommen. Wie auch am Samstag brutzelte die Sonne schon in den frühen Morgenstunden, deshalb beschlossen wir uns ein paar Trinkflaschen mehr einzupacken.

Vollgepackt mit Wasser machten wir (Robert, Tarik, Poul und ich (Fabian)) uns auf dem Weg zum Straßenrennen in Karbach. Poul und ich bestritten das C-Rennen, welches sich über 84 km auf einer sehr welligen und anspruchsvollen Runde zog. Robert und Tarik hingegen absolvierten das 130 km lange KT/A/B- Rennen.

Die heißen Temperaturen machten das Rennen nicht gerade leichter. Dadurch dezimierte sich unser Fahrerfeld von Runde zu Runde. In der dritten Runde verschärften Poul und ich das Tempo am Berg, sodass eine ca. 20 Mann starke Gruppe entstand. Es gab immer wieder Attacken von einzelnen Fahrern, welche jedoch schnell gestellt wurden. Als es noch gut eineinhalb Runden zufahren waren "schlich" sich Poul in einer Abfahrt davon und konnte einige Meter gut machen. Unbeeindruckt ließen die restlichen Fahrer des Feldes Poul davonziehen. Er nutzte seine Chance und sicherte sich somit seinen ersten Solosieg in seiner Karriere. Dadurch stieg er direkt in die B-Klasse auf. Ich sprintete als erster vom Feld über die Linie und konnte mir somit den dritten Platz sichern.

Zu diesem Zeitpunkt mussten Robert und Tarik noch 2 Runden fahren. Ihr Rennen wurde sehr schnell durch das Team Heizomat und das Team Herrmann gestaltet und war von vielen Attacken geprägt. Da unsere Jungs nur zu zweit am Start standen, konnten sie nicht jede Attacke mitgehen und mussten so viele Körner wie möglich sparen. Am Ende konnte sich Robert von seiner Gruppe absetzen und das Rennen als 19. Platz beenden.

Sportliche Grüße Käßi

30.05.2017 / team p&s
zur Liste