facebook P&S TEAM THÜHRINGEN

Trainingslager Kroatien 2018

Die Saison 2018 rückt immer näher und wir befinden uns nun im Trainingsalger in Kroatien. Unsere Reise startete gegen 6:30 Uhr am Hermsdorfer-Kreuz, von dort aus ging es dann endlich Richtung Porec. Die erste große Pause legten wir in Irschenberg ein, dort frühstückten wir und deckten uns anschließend mit frischen Kaffeebohnen, von der Dinzler Kaffeerösterei ein. Nach nun ungefähr neuneinhalb Stunden Autofahrt erreichten wir unser Ziel. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen.

Am nächsten Morgen freuten sich alle auf einen frisch gemahlenen Kaffee aus unserer Espressobar. Leider mussten wir feststellen, dass unsere Siebträgermaschine beim Transport wohl etwas beschädigt wurde und wir nun auf unseren heißbegehrten Espresso verzichten mussten.

Bei -2°C und sehr starken Ost-Wind starteten wir unsere erste Trainingsfahrt. Die Deutschland ähnlichen Wetter- und Windverhältnisse zehrten an unseren Kräften. Nach dem Training machte sich Lars mit einigen von uns los zum Einkaufen und besorgte alle wichtigen Lebensmittel die wir für die kommenden Tage benötigen. Desweiteren machten sie einen kurzen Abstecher in die Apotheke, um wärmende Salbe zu besorgen. Da es in der kroatischen Apotheke nur sehr schwierig war, die beste Salbe heraus zu filtern, gaben uns die Mitarbeiterinnen mehrere Proben zum Testen. Jonathan und Robert ergriffen sofort die Chance und schmierten sich die Beine fleißig ein, um die beste Salbe zu finden, was ihnen letztendlich mit gut gewärmten Beinen gelang. Somit sind wir für die nächsten Tage und das erste Straßenrennen der Saison am Mittwoch in Umag gewappnet.
Bis dahin.

Sportliche Grüße
Robert und Fabian

27.02.2018 / team p&s
zur Liste