facebook P&S TEAM THÜHRINGEN

Halbzeit

Nun haben wir die Runde zum ersten Mal durch und somit melden sich Fabian und ich (Robert) wieder einmal aus Kroatien.

Da wir dieses Jahr mit dem Wetter nicht so viel Glück haben wie die Jahre zuvor, fiel die Entscheidung wie das Training oder ob es überhaupt stattfindet immer erst beim Frühstück. Somit legten wir Montag einen spontanen Ruhetag ein.

Da es dieses Jahr aber einen neuen Schlussanstieg auf der Königsetappe der bevorstehenden Spring Trophy gibt, scheuten wir uns Dienstag nicht vor dem Regen und setzten uns auf das Rad. Begleitet mit dem Auto von unserem Physiotherapeuten Heiko und unserem rehabilitierenden Michel, machten wir uns auf den Weg. Das Ziel war den meisten von uns noch bekannt aus früheren Trainingslagern mit dem Landesverband, doch damals hatten wir für diesen Berg immer die Bezeichnung „Kuchenberg“, aber niemand von uns wusste, woher dieser Begriff wirklich kommt. Eines ist sicher, oben angelangt gab es auf jeden Fall keinen Kuchen...

Michel machte den Tag über fleißig Aufnahmen mit der GoPro somit könnt ihr euch die Tage auf ein neues Video freuen.

Sportliche Grüße

Fabian und Robert

08.03.2018 / team p&s
zur Liste