facebook P&S TEAM THÜHRINGEN

Istrian Spring Trophy - 1. Etappe

thumb_ltbxih_1457734450.jpg

Hallo liebe Follower und Fans unseres Teams,

Für mich ist das heute Premiere, denn ich schreibe zum ersten mal das kleine Resume für die heutige Etappe.

Da man den Prolog ja nicht als Etappe zählt, war dies heute die erste Etappe der Istrian Spring Trophy. Es ging von Porec nach Labin über 159km mit einem Schlussanstieg über 4km. Die Order war ganz klar von Lars vorgegeben, wir sollen es trainieren uns gut in Formation zu bringen vor Schlüsselpunkten wie dem Schlussanstieg oder auch mal einer Windkante. Der Wind hat heute nicht so die Rolle gespielt, obwohl es nach rund 100km schon mal etwas von der Seite rein zog.

11.03.2016 / team p&s
mehr...

Istrian Spring Trophy - Prolog

thumb_kmtix5_1457649724.jpg

Nach den zwei Eintagesrennen der letzten Woche war es heute soweit: die erste Rundfahrt der Saison steht an und mit der Istrian Spring Trophy eine durchaus herausfordernde. Den Auftakt bildete der heutige Prolog in Umag, dessen Länge und Streckenführung allerdings erst die Befahrung vor Ort offenbarte, da die zu fahrende Streckenlänge durch eine vorangekündigte Baustelle zunächst zwischen 700m und 2000m schwankte.

10.03.2016 / team p&s
mehr...

Langer Café-Stopp, leckere Pizza und eine Nahtoderfahrung

thumb_f3bync_1457564419.jpg
team p&s

Hallo Leute, optimistische Grüße aus dem südlichen Kroatien sendet euch Konrad.

Nach dem schweren Rennen am Samstag, stand für uns am darauf folgenden Tag noch einmal eine längere, aber doch ruhige Ausfahrt Richtung Rovinj an. Nach gut einer Stunde, durchfuhren wir dann den Limski-Kanal, der auch auf der zweiten Etappe der „Istrian Spring Trophy“ zu bewältigen sein wird. Diese Rundfahrt werden sechs Sportler, der insgesamt acht mitgereisten, ab Morgen bestreiten. Der Kanal wird die erste Bergwertung dieser Etappe sein, weswegen es eine gute Möglichkeit war, den Berg etwas genauer kennen zu lernen. In Rovinj angekommen, machten wir eine etwas längere Pause und genossen die nun doch scheinende Sonne bei Kaffee und Gebäck. Nach knapp 4,5h erreichten wir dann doch geschafft das Hotel.

09.03.2016 / team p&s
mehr...

Ruhetag und Porec Trophy

thumb_byailv_1457219995.jpg

Hallo liebe Sportfreunde,

heute meldet sich Jonathan Dinkler aus dem 4-Sterne Hotel in Porec/Kroatien. Nach dem ersten Rennen vergangenen Mittwoch in Umag verbrachten wir am Donnerstag nahezu den gesamten Tag im Bett und sammelten unsere Kräfte für die nächsten Tage. Es regnete den ganzen Tag und die Temperaturen sanken auf unangenehme 2 Grad. Nach einer nachmittäglichen Stabilisationseinheit am Terraband ging ich für eine Stunde in die Sauna, in der Hoffnung den Regenerationsprozess zu beschleunigen und das Immunsystem intakt zu halten.

Gestern am Freitag besserte sich das Wetter und der Regen verschwand, die Temperaturen stiegen wieder auf annehmbare 10 Grad. Wie im Flug vergingen die 4 Stunden Training, in denen wir 120 Kilometer herunterspulten und abermals ein Vorbelastungsprogramm für die am Samstag anstehende Porec Trophy absolvierten. Da wir dies gleich auf der Rennstrecke taten, konnte jeder ahnen, dass der folgende Renntag sehr intensiv werden würde, doch dazu später...

05.03.2016 / team p&s
mehr...

Ankunft in Kroatien und Trofej Umag

thumb_wj1u0c_1456961179.jpg

Hallo liebe Leser,
angekommen in Kroatien und nach Beendigung des ersten Rennens, wird es mal wieder Zeit sich zu melden.

Seit Sonntagabend befinden wir uns wieder im kroatischen Poreč auf der Halbinsel Istrien und sind schon wieder fleißig am Trainieren.
Am Montag stand für uns erst einmal eine lockere vier stündige Ausfahrt an, um die Beine nach der langen Fahrt wieder frei zubekommen, die letzten Feineinstellungen an unseren Rädern vorzunehmen und die neuen Fahrer im Team, mit denen man persönlich noch nicht so viel Kontakt hatte, besser kennen zu lernen.

Am Dienstag folgten drei Stunden Radfahren mit ein paar Vorbelastungseinheiten. Nach dem Training gab unser Coach Lars den endgültigen Kader für unser erstes Straßenrennen der Saison bekannt. Die Vorfreude war Riesig!
Somit hieß es heute Morgen für Halvard, Rick, Sandro, Konrad, Jonathan und mich pünktlich 9:15 Uhr Abfahrt zum Rennen nach Umag.

02.03.2016 / team p&s
mehr...

Letzter Tag

thumb_8oizsj_1454979495.jpg
team p&s

Heute ging es für uns bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein auf zur letzten Ausfahrt des Trainingslagers. Nachdem die Koffer gepackt waren und die Zimmer geräumt, fuhren wir in Richtung Sineu zu unserem Lieblingscafé. Dort angekommen, gab es für jeden ein leckeres und großes "pa amb oli".

08.02.2016 / team p&s
mehr...
Erg. 121 - 126 von 206