facebook P&S TEAM THÜHRINGEN

Ruhetag und mehr

An unserem gestrigen Ruhetag beschlossen wir alle gemeinsam mit dem Zug in das schöne Rom zu fahren. Neben dem Anblick vieler Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Koloseum und dem Petersplatz gab es natürlich auch einige Cafe‘s und Eisdielen die wir besuchen wollten. Somit melde Ich (Markus) mich mit den anderen Jungz zurück aus dem schönen Italien.

Da der Wetterbericht Sonne über Rom vorhergesagt hatte, machten wir uns natürlich keine weiteren Gedanken über das Wetter. Jedoch wurden wir immer wieder von Regenschauern überrascht, welche uns aber die Vorfreude nicht vermiesen konnten. Nach der langen Stadttour, wo wir alle unsere gesetzten Ziele abhaken konnten, ging die Reise am frühen Abend für uns zu Ende. Geschafft von dem Tag und den schönen Eindrücken kamen wir in unsere Hood zurück.

Am nächsten Morgen bereiteten wir uns beim gemeinsamen Frühstück auf die heutige Runde vor. Wieder in unserer Unterkunft angekommen, machten sich Michel und Konrad auf den Weg, um unser Abendbrot zu sichern. Wieder zurück bereiteten wir alle zusammen das Abendmahl zu.

Morgen starten wir unser Training mit dem Auto und fahren ein Stück ins Landesinnere um dort richtig in die Berge zufahren.

Bis dahin

Markus

18.01.2018 / team p&s
zur Liste