facebook P&S TEAM THÜHRINGEN

13. Kriterium - An der Red Bull Arena

thumb_9zjoqu_1461155778.jpg
johanna seidenbecher

Liebe Leser,

nachdem das letzte Rennwochenende für die Berliner auf heimischen Straßen stattfand, bedeutete das Kriterium an der Red Bull Arena ein Heimrennen für Toni.
Vor dem Start hieß es jedoch für alle noch einige lockere Kilometer sammeln, auch im Hinblick auf das nächste große Rennen in Düren. Toni führte uns dabei durch das schöne Leipziger Neuseenland, mit einer entspannten, sowie leckeren Kaffeepause, und zurück zur Arena. Zwischendurch wärmte sogar die Sonne und versprach ein schönes Rennen.

11.04.2016 / team p&s
mehr...

19. Aichacher Frühjahrsstraßenpreis - C Klasse

Der Aichacher Frühjahrsstrassenpreis ging über 10 runden à 7 Kilometer. Pünktlich um 12 Uhr starteten die etwas über 100 Fahrer. Die Runde hatte eine leichte Steigung. Von Beginn an war das Tempo hoch und vereinzelt ausgerissene Fahrer wurden schnell wieder gestellt.
Anfang der letzten Runde lösten sich erneut drei Fahrer. Diese konnten trotz hohen Tempo des Feldes nicht mehr eingeholt werden. Somit wurde aus dem Feld heraus der 4. Platz ermittelt. Im Sprint des Hauptfeldes überquerte ich als 2. die Ziellinie und erreichte somit den 5. Gesamtrang.


Viele Grüße, Florian

10.04.2016 / team p&s

Großer Frühjahrspreis 2016 Berlin-Wannsee

thumb_uh4mt5_1459750606.jpg
c. gessner

Hallo liebe Follower,

Auch an diesem Wochenende stand natürlich wieder ein Rennen für uns auf dem Programm und zwar diesmal in Berlin am Wannsee. Bei besten Wetter und freudigen Temperaturen, die sich um die 20 Grad Celsius bewegten war die Vorfreude auf das Rennen schon einmal gegeben. Die Strecke an sich bot keine großen Hindernisse die zu überwinden waren, eine kleine Welle gut zwei Kilometer nach dem Ziel und ein leichter Zieher auf einer Plattenstraße, aber sonst soweit gute Straßen und der Wind spielte auf der Runde auch keine all zu große Rolle.

04.04.2016 / team p&s
mehr...

Schwarzbräupreis in Zusmarshausen - C Klasse

Am heutigen Sonntag fand der Schwarzbräupreis in Zusmarshausen statt. Das Rennen ging über 108 Kilometer, welche in einer Zeit von 2:37 h absolviert wurden. Der Startschuss für die 140 Starter fiel um 8:38 Uhr, bei anfangs noch kühlen Temperaturen. In der ersten der vier Runden konnten sich 4 Fahrer lösen. Von diesen schafften es drei bis zum Ziel. in der letzten Runde splitterte das Feld am Berg in mehrere Gruppen und ich fand mich in der 2. Gruppe die am Ende noch um Platz 16 fuhr wieder. Nach einer erfolglosen Attacke am Ende, beendete ich das Rennen als 21.

Florian

03.04.2016 / team p&s

42. Rund um Schönaich

Jedes Jahr findet am Ostermontag das Radrennen "Rund um Schönaich" statt. Der Startschuss zu meinem ersten Rennen in dieser Saison und somit auch in einem neuen Trikot, fiel für die 143 gemeldeten Starter und mich um 9:00 Uhr morgens. Es waren 7 Runden a 9 Kilometer zu bewältigen. Die erste Rennhälfte verlief größtenteils ohne Attacken aber mit hohem Tempo an den Anstiegen. Gegen Ende konnten sich zwei Fahrer absetzen, wovon einer sich bis zum Ziel retten konnte und gewann. Ich konnte im Finale leider keine Akzente setzen, da ich aufgrund meiner, nun überstandenen, Krankheit noch einen Trainingsrückstand habe, welchen es schnellstmöglich aufzuholen gilt. Ich beendete das Rennen als 46, bin aber trotz allem froh nach überstandener Krankheit endlich wieder Rennen fahren zu können und freue mich nun auf die nächsten Wettbewerbe in Zusmarshausen und Aichach.

 

Florian

29.03.2016 / team p&s

62. Rund um den Sachsenring

thumb_gzfqaz_1459071622.jpg

Am heutigen Samstag stand für 8-Mann unseres Teams der Westsachsenklassiker auf dem Sachsenring an. Dort wo sonst Motorräder durch die Kurven heizen, hieß es 20 Runden auf einem sehr welligen Kurs zu bestreiten und am Ende der schnellste zu sein.

Da dieses Wochenende außerdem als wichtiges Trainingswochenende im Plan stand, sind wir vor dem Rennen 2 Stunden locker gefahren und haben uns bei der Gelegenheit gleich die Strecke der Deutschen Bergmeisterschaft angeschaut. Joon (Jonathan) konnte sich so schon mal ein Bild machen, was Ihn bei einem seiner Saisonhöhepunkte Mitte August, aber auch uns andere erwartet.

27.03.2016 / team p&s
mehr...
Erg. 109 - 114 von 206