facebook P&S TEAM THÜHRINGEN

Großer Preis der Parkarena in Neukieritzsch

Hallo an alle aufmerksamen Leser unserer Berichte,
wie Jonathan schon verraten hat, habe ich (Sandro) nicht am U23 Rennen, dem Radklassiker Eschborn-Frankfurt teilgenommen, sondern an dem gut organisierten Kriterium „Großer Preis der Parkarena“ in Neukieritzsch.
Im Wohnort von Toni wollte ich natürlich die Farben unseres Teams hochhalten.
Bei fast frühlingshaften 15 Grad und teileweise Sonnenschein, machten sich glücklicherweise mehr als der gemeldeten 6 Starter, auf die 60 Runde gleich 60 Kilometer des KT A/B Rennens.

04.05.2017 / team p&s
mehr...

Radklassiker Eschborn-Frankfurt

thumb_qglc9j_1493764977.jpg

Hallo Freunde,
schon wieder melde ich mich mit einem Bericht aus Frankfurt (Jonathan). Wie es scheint, bin ich in diesem Jahr für die Berichte mit den übelsten Wetterbedingungen in den Rennen verantwortlich (siehe Schönaich vor genau 2 Wochen…).

Nach der Anreise am Sonntag erkundeten wir noch in einer 2-stündigen Ausfahrt die Schlüsselstelle des Radklassikers – den Mammolshainer Berg. Trotz der Maximalsteigung von 23% hatten wir alle Spaß am Training, da die Sonne bei knapp 20 C° strahlte.

03.05.2017 / team p&s
mehr...

Rund um Düren

thumb_48jpho_1493105884.jpg

Nun war es soweit, das erste Bundesligarennen der Saison 2017 mit dem Rennen "Rund um Düren" stand an. Wir trafen uns alle am Samstag Morgen in der Nähe von Erfurt zur gemeinsamen Abfahrt. Nach gut 5h Autofahrt erreichten wir unsere Unterkunft und bezogen unsere Zimmer. Um die Beine von der Autofahrt wieder locker zu bekommen, stiegen wir gleich auf die Räder und fuhren eine schöne 2h Runde. Dabei besichtigten wir auch die Eiffelrunde, welche wir im Rennen 3mal befahren mussten. Es war sogar noch Zeit für eine Pause beim Bäcker, wo wir uns von den zuvor gefahren EB erholen konnten. Nachdem wir wieder im Hotel ankamen, ging es nach der Dusche auch schon zum Abendessen und eine anschließen Besprechung zum Rennen.

25.04.2017 / team p&s
mehr...

43. Rund um Schönaich

thumb_6mtuga_1492549209.jpg

Im Anschluss an unseren Sieg auf dem Sachsenring, konnten wir am Ostersonntag etwas entspannen. Nach einem ausgiebigen Mittagessen trafen wir uns zur Abfahrt nach Schönaich. 5 Stunden später saßen wir schon wieder zum Essen gemeinsam in einer Pizzeria 20 km südlich von Stuttgart. Das Füllen der Speicher war allerdings auch notwendig, aufgrund unserer Tour durchs Erzgebirge und dem Westsachsenklassiker brannte unser Motor ordentlich.

Unsere „neuen“ Tarik, Poul und Fabian, die allesamt aus der Juniorenklasse zu uns gestoßen sind, müssen im Laufe der Saison noch ihren B- bzw. A-Lizenz-Führerschein absolvieren. Deshalb starteten sie schon am frühen Morgen im Rennen der C-Klasse. 7 hügelige Runden Rund um Schönaich mit 170 weiteren Startern mussten bewältigt werden.

18.04.2017 / team p&s
mehr...

Westsachsenklassiker - 64. Sachsenringradrennen

thumb_0p2sa_1492547903.jpg

Nach guter Zusammenarbeit des ganzen Teams ein verdienter Sieg für unseren Robsi. Glückwunsch an Robsi und den Rest der Bande.

16.04.2017 / team p&s

Trainingsrunde Erzgebirgsrundfahrt

thumb_7slng_1492253798.jpg

Am heutigen Karfreitag traf sich die gesamte Mannschaft im Erzgebirge, um sich mit der Strecke des 2. Bundesliga Rennens, der Erzgebirgsrundfahrt, vertraut zu machen.

Der Tag sollte dafür genutzt werden, um die gesamte Rennstrecke in zügigem Tempo und rennähnlichen Bedingungen zu fahren. Damit bekamen wir einen kleinen Vorgeschmack, was uns in 4 Wochen erwarten wird. Außerdem war heute ein optimaler Tag, um unsere Rennverpflegung auszutesten, da es einige neu Produkte im Hause Sponser gibt.

14.04.2017 / team p&s
mehr...
Erg. 73 - 78 von 238