facebook P&S TEAM THÜHRINGEN

43. Rund um Schönaich

thumb_6mtuga_1492549209.jpg

Im Anschluss an unseren Sieg auf dem Sachsenring, konnten wir am Ostersonntag etwas entspannen. Nach einem ausgiebigen Mittagessen trafen wir uns zur Abfahrt nach Schönaich. 5 Stunden später saßen wir schon wieder zum Essen gemeinsam in einer Pizzeria 20 km südlich von Stuttgart. Das Füllen der Speicher war allerdings auch notwendig, aufgrund unserer Tour durchs Erzgebirge und dem Westsachsenklassiker brannte unser Motor ordentlich.

Unsere „neuen“ Tarik, Poul und Fabian, die allesamt aus der Juniorenklasse zu uns gestoßen sind, müssen im Laufe der Saison noch ihren B- bzw. A-Lizenz-Führerschein absolvieren. Deshalb starteten sie schon am frühen Morgen im Rennen der C-Klasse. 7 hügelige Runden Rund um Schönaich mit 170 weiteren Startern mussten bewältigt werden.

18.04.2017 / team p&s
mehr...

Westsachsenklassiker - 64. Sachsenringradrennen

thumb_0p2sa_1492547903.jpg

Nach guter Zusammenarbeit des ganzen Teams ein verdienter Sieg für unseren Robsi. Glückwunsch an Robsi und den Rest der Bande.

16.04.2017 / team p&s

Trainingsrunde Erzgebirgsrundfahrt

thumb_7slng_1492253798.jpg

Am heutigen Karfreitag traf sich die gesamte Mannschaft im Erzgebirge, um sich mit der Strecke des 2. Bundesliga Rennens, der Erzgebirgsrundfahrt, vertraut zu machen.

Der Tag sollte dafür genutzt werden, um die gesamte Rennstrecke in zügigem Tempo und rennähnlichen Bedingungen zu fahren. Damit bekamen wir einen kleinen Vorgeschmack, was uns in 4 Wochen erwarten wird. Außerdem war heute ein optimaler Tag, um unsere Rennverpflegung auszutesten, da es einige neu Produkte im Hause Sponser gibt.

14.04.2017 / team p&s
mehr...

Allgäuer Wettkampfwochenende

thumb_1cpk5q_1491977874.jpg

Am vergangenen Wochenende bestritten wir unsere Trainings –und Wettkampfkilometer auf bergigen Terrain. Die Reise führte uns ins knapp 500km entfernte Allgäu. Am Samstag wurde unsere routinemäßige Vorbereitung vor dem Wettkampf leider etwas umgekrempelt, da wir erst 30 Minuten vor Rennbeginn den Wettkampfort Schweinlang erreichten. Durch einen Stau auf der Autobahn kamen wir in die etwas unangenehme Situation.

Nun hieß es die Beine in die Hand zu nehmen um schnell die Startnummern zu holen und zu befestigen. Ohne Warmfahren und jegliche Streckenkenntnisse machten wir uns auf die 9,3km lange Runde.

11.04.2017 / team p&s
mehr...

Teampräsentation im Autohaus Arnd Vogel erfurt

thumb_lmyxl7_1491544694.jpg

Der gestrige Tag war ein ganz besonderer für alle Beteiligten des P&S Team Thüringens, denn unsere Teampräsentation Stand auf dem Plan.
Doch zuvor ging die gesamte Mannschaft zusammen mit unserem Teamchef Lars auf die Straßen um Erfurt und absolvierte eine schöne 3h Runde inklusive Coffeestop. Dabei wurden wir vom Team des MDR begleitet, welches am Ende des Tages ein tolles Video von dem Training und der späteren Teampräsentation zeigt.

07.04.2017 / team p&s
mehr...

12. Rund um das Driving Center Groß Dölln

thumb_4q0tck_1491201331.jpg

Die Saison schreitet weiter voran und das zweite Rennwochenende auf heimischen Asphalt ist nun auch schon wieder Geschichte. Der Ort des Geschehens war, im von Berlin aus 60km nördlich gelegenen Groß Dölln. Eine schöne Doppelveranstaltung auf der üblichen Rennstrecke rund um das Driving Center.

Poul, der verletzungsbedingt nun verspätet ins Renngeschehen einsteigt, mein Vater und ich(Tarik), trafen uns mit den restlichen Jungs (Robert, Fabian, Joon, Sandro und Toni) vor Ort und gingen die üblichen Programmpunkte durch, die vor einem Rennen fast schon Routine sind. Taschen, Stühle und Räder raus, Luftcheck, Nummern holen und am Trikot befestigen, mit Flaschen und Rennverpflegung unseres Sponsors SPONSER versorgen, Besprechung, warmfahren und ab an den Start.

02.04.2017 / team p&s
mehr...
Erg. 61 - 66 von 223